Kommunalwahl 15.3.2020             NOCH Mehr. Möglich. Miteinander.

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

vor uns liegt eine Zukunft mit vielen bekannten, aber auch fast täglich neu entstehenden Herausforderungen. 

 

Waren Themen wie z. B. Nachhaltigkeit, Klimaschutz, Mobilität und vieles mehr vor einigen Jahren zwar als Themen vorhanden aber in der Realität kaum präsent, so prägen diese heute unser tägliches Tun und Handeln.

 

Bedingt durch gravierende Auswirkungen von extremen Wetterereignissen, der fortschreitenden Erwärmung, jährlicher Trockenheiten usw. hat ein Umdenken in der Bevölkerung stattgefunden.

 

Zudem führen unsichere politische Verhältnisse zu Problemen in bestehenden Allianzen und Bündnissen.

 

Die Welt wird zunehmend digital, Entfernungen und Zeitunterschiede spielen keine Rolle mehr, Mobilität und Freizeitverhalten ändern sich grundlegend.

 

So werden auch wir uns, neben den Themen in unserer Gemeinde, künftig auch auf immer schneller ändernde Rahmenbedingungen einstellen müssen.

 

Schnelle Entscheidungen, getragen von Einigkeit und Gemeinschaft, werden deshalb in Zukunft noch wichtiger sein, um rechtzeitig und vorausschauend für unsere Gemeinde zu handeln.

 

Bei all dem müssen wir natürlich auch die finanziellen Auswirkungen berücksichtigen um der Gemeinde auch in Zukunft den erforderlichen finanziellen Spielraum zu ermöglichen.

 

Um das „Mögliche möglich zu machen“ ist geschicktes und vorausschauendes Handeln, nutzen von Netzwerken und Zuschussmöglichkeiten sowie Kreativität und Mut erforderlich.

Dazu braucht es gute und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Gemeinde sowie natürlich auch einen Gemeinderat, der mit Kompetenz, Entscheidungskraft, Mut, Fachwissen und Erfahrung vorausschauend, zielorientiert und gemeinschaftlich an diesen Herausforderungen für unsere Gemeinde arbeitet.

 

All dies vereinen unsere Kandidatinnen und Kandidaten! Sie sind meist seit vielen Jahren in unserer Gemeinde in Ehrenämtern engagiert und in ihren Berufen erfolgreich und geschätzt.

 

Deshalb bitte ich Sie am 15. März 2020 um Ihr Vertrauen

- in mich als Ihr 1. Bürgermeister

- und in unsere Kandidatinnen und Kandidaten für den Gemeinderat!


 

Vielen Dank!

Mit herzlichen Grüßen


 

Ihr Uwe Emmert

1. Bürgermeister

 

Unser Tourplan 2020 - Wir kommen zu Ihnen!

ePaper
Teilen:

Unsere Bilanz - Unsere Ziele - Unser Team - Unsere Broschüre 2020

ePaper
Teilen:
Druckversion Druckversion | Sitemap
© juergen@zollhoefer.de